3G: Das gibt’s zu beachten

Wer rein will, muss entweder genesen, geimpft oder getestet sein. Kinder bis zum sechsten Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder sind von der Regelung ausgenommen. Darüber hinaus sind Schüler bis 16 Jahre bei Vorlage eines Schülerausweises oder eines anderen Dokumentes, das die Schulzugehörigkeit nachweist (z. B. Schulbescheinigung, Zeugnis, Schüler-Ticket, …) von der Testpflicht befreit. Das gilt auch in den Ferien.

Die Regeln auf einen Blick:

– 3G
– Kontaktdaten
– FFP2- oder OP-Maske

Bitte bringen Sie Ihren original Impfnachweis (Impfpass oder digitalen Impfnachweis) sowie Ihren Ausweis mit. Die Impfung muss seit mindestens 14 Tagen vollständig sein.

Zusätzlich müssen Sie vor Ort Ihre Kontaktdaten abgeben, siehe unter „Kontaktdatenermittlung“.

Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) vom Parkplatz bis zur Umkleide (siehe unten).

Wenn die Infektion nicht länger als 6 Monate her ist:
Bitte legen Sie einen positiven PCR-Test mit Datum beziehungsweise die Anordnung des Gesundheitsamts zur Isolierung, den negativen Test nach Ende der Isolierung und Ihren Ausweis vor.

Wenn die Infektion länger als 6 Monate her ist:
Bitte legen Sie einen positiven PCR-Test mit Datum (= Zeitpunkt der Infektion), den Nachweis einer Impfung nach 6 Monaten (Impfpass oder Impfbescheinigung) und Ihren Ausweis vor.

Zusätzlich müssen Sie vor Ort Ihre Kontaktdaten abgeben, siehe unter „Kontaktdatenermittlung“.

Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) vom Parkplatz bis zur Umkleide (siehe unten)..

Bitte legen Sie einen negativen Test und Ihren Ausweis vor.

Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein.
Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Kinder bis zum sechsten Geburtstag, noch nicht eingeschulte Kinder sowie Schüler bis 16 Jahren (auch in den Ferien) sind von der Regelung ausgenommen. Ein gültiger Nachweis (z. B. Schülerausweis, Schulbescheinigung, Zeugnis, Schüler-Ticket, …) muss in Kombination mit dem Personalausweis vorgelegt werden.

Nutzen Sie auch unsere Testmöglichkeit vor Ort in Zusammenarbeit mit:
Die Öffnungszeiten der Teststation sind in der Regel Mo.-So. von 12 bis 20 Uhr, können aber variieren. Wir empfehlen daher eine Terminauswahl bzw. eine Anmeldung.

Zusätzlich müssen Sie vor Ort Ihre Kontaktdaten abgeben, siehe unter „Kontaktdatenermittlung“.

Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) vom Parkplatz bis zur Umkleide (siehe unten).

Zur besseren Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten müssen Sie beim Besuch Ihre Kontaktdaten abgeben. Wir bieten Ihnen dafür verschiedene Möglichkeiten:

  • „luca“: Sie haben die Luca-App auf Ihrem Smartphone installiert? Dann können Sie damit ganz schnell und einfach vor Ort einchecken.
  • „Darf ich rein“: Mit Ihrem Smartphone können Sie den im Kassenbereich ausgehängten QR-Code scannen und ihre Kontaktdaten ganz bequem online eintragen.
  • Formular-Download: Wenn Sie kein Smartphone zur Verfügung haben, können Sie unser Formular zur Kontaktdatenermittlung downloaden und schon ausgefüllt und ausgedruckt mitbringen.
  • Formular vor Ort: Wenn Sie weder ein Smartphone noch einen Drucker zur Verfügung haben, können Sie die Kontaktdaten auch vor Ort über ausliegende Formulare ausfüllen und an der Kasse abgeben.

Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) besteht nur vom Parkplatz, durch den Empfangsbereich bis in die Umkleiden, im Spa-Bereich sowie im Restaurant Nefeli.

Stand heute gilt: Ab dem Betreten des Badbereiches, in sämtlichen Sanitäranlagen sowie dem Außenbereich kann auf die Verwendung des Mund-Nasen-Schutzes verzichtet werden. Vorausgesetzt die Abstandsregel von 1,50 m wird jederzeit berücksichtigt.

Gäste, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen und ein Attest vorweisen können, sind dazu nicht verpflichtet.

Hallenbad und Sauna im Phönix-Bad haben geöffnet.

Mit einem umfangreichen Hygienekonzept und zahlreichen Maßnahmen zum Infektionsschutz tun wir alles dafür, Ihnen einen sicheren und entspannten Aufenthalt bei uns zu ermöglichen. Bitte helfen auch Sie mit, indem Sie sich an die folgenden Regeln halten und die Hinweise unseres Personals beachten.

Corona-Hygiene im Phönix-Bad: Bitte machen Sie mit!

Wir setzen alles daran, um Ihnen trotz der Corona-Pandemie einen entspannten Besuch in Bad und Sauna auf höchstem Sicherheitsniveau zu ermöglichen. Für Ihren Schutz reinigen und desinfizieren wir alle Räume und Anlagen in engen Intervallen und bitten um strikte Einhaltung unserer Hygieneregeln. Dabei setzen wir auch ganz stark auf die Solidarität und Rücksicht unserer Gäste untereinander, um trotz der Einschränkungen möglichst vielen einen wohltuenden Aufenthalt zu ermöglichen. Sie fühlen sich nicht ganz gesund? Dann verzichten Sie bitte unbedingt auf einen Besuch bei uns! Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Die Hygieneregeln für Bad und Sauna im Überblick

Weniger ist mehr – für Ihre Sicherheit!

Bitte beachten Sie, dass Ihnen aktuell nicht unser vollständiges Angebot zur Verfügung steht.

Bitte beschränken Sie Ihren Aufenthalt auf 4 Stunden, damit andere auch zum Zug kommen!

für alle Becken, Saunen und Anlagen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise und die Anweisungen unseres Teams!

Bitte geben Sie diese nach einer kurzen Ruhepause wieder frei. Keine Dauerbelegung!

  • Infrarotkabine und Solegrotte (Schwimmbad)

Diese Behandlungen werden erst ab dem 27.09. wieder angeboten:

  • Rasul (Thalasso Mare, Kaffee-Peeling, Schoko-Körper-Peeling, Crème peel mix)
  • Sabbia Med
  • Romantikbad für 2 Personen
  • Partnermassagen
  • Hamambehandlungen

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt bei unserem Partner MMKS über das aktuelle Angebot und vereinbaren Sie einen Termin: 089-6659393

Aktuell ist der Kiosk im Außenbereich geschlossen. Alle weiteren Gastro-Angebote (Restaurant Nefeli inkl. Saunarestaurant, SB-Bereich im Freizeitbad) sind geöffnet.

Wie voll ist es gerade im Phönix-Bad?

Aufgrund von Covid-19 ist die maximale Personenzahl in Schwimmbad und Saunawelt begrenzt. Ob es im Moment noch genug Kapazität gibt, können Sie an unseren Auslastungsanzeigen sehen, die Live-Daten aus dem Phönix überträgt.

Bitte beachten Sie, dass sich die Auslastung auch kurzfristig und schnell ändern kann. Je nachdem, wie viele Gäste das Bad verlassen und wie viele kommen. Aufgrund der Anzeige besteht daher keine Einlass-Garantie.

Auslastung im Schwimmbad

643
6

belegt

frei

Tipp: Generell ist die Auslastung von Freitag bis Sonntag, 10.00-18.00 Uhr am höchsten. Die besten Besuchszeiten sind in den frühen Morgen- oder den späten Abendstunden.

Auslastung in der Saunawelt

402
2

belegt

frei

Tipp: Auch wenn’s im Bad mal voll ist, einfach in der Warteschlange anstellen – wartende Sauna-Gäste werden bei freier Kapazität regelmäßig von unserem Service-Personal angesprochen und in den Kassenraum gebeten.

Bis bald im Phönix, wir freuen uns auf Sie!