Ihre Meinung zählt:

5 (See-)Sterne für Kundennähe: direkt den Gast gefragt

Schon immer steht bei uns im Phönix-Bad Ottobrunn der Gast an erster Stelle. Die Vielzahl an Stammgästen und regelmäßigen Besuchern in Freizeitbad und Saunalandschaft sprechen für sich: Bei uns fühlen sich die Gäste wohl; hier kommen Familien zu günstigen Preisen auf ihre Kosten; hier kann man wirklich vom Alltag abschalten. Und wir bleiben dran an unseren Gästen, Ihren Wünschen und Meinungen!

 

Nachgefragt – Ihre Meinung zählt

Auf den Seiten „Sauna“ und „Wasser“ laden wir Sie herzlich, sowohl das Erlebnisbad (Wasser) als auch das Saunaparadies (Sauna) zu bewerten. Wir freuen uns, dass wir mit unserem neuen Bewertungstool unseren Gästen nun die direkte Möglichkeit anbieten, ihre Erfahrungen mit anderen Interessenten zu teilen, untereinander in Austausch zu kommen und uns ihr Feedback zurück zu melden! Wir schätzen an unseren vielen sehr zufriedenen Gästen ihre Bereitschaft, uns und andere an ihren positiven Erfahrungen teilhaben zu lassen. Konstruktive Kritik nehmen wir zum Anlass, den Gast ernst zu nehmen und uns weiter und weiter auf dessen Bedürfnisse einzustellen. „Alles können wir zwar nicht möglich machen, manches braucht Zeit – aber nur so können wir direkt auf unsere Gäste eingehen.“, so Sebastian Weber, Betriebsleiter der Anlage.

 

Referenzen – profitieren und teilen

Die Meinungen der Phönix-Gäste sind auf der Internetpräsenz des Phönix-Bads für alle Besucher zu lesen. Machen auch Sie sich ein Bild – und bewerten Sie selbst Ihren Besuch im Phönix-Bad Ottobrunn auf den Seiten ´ „Sauna“ und „Wasser“!

 

Meinungscheck – Dranbleiben ist die Devise

Im Juni (19.-28.06.2017) schließt das Phönix-Bad für 10 Tage die Türen. Bei der turnusmäßigen Generalüberholung, die alle zwei Jahre vollzogen wird, werden Freizeitbad und Saunalandschaft aufgefrischt, kleinere und größere Reparaturen durchgeführt und auch Verbesserungsmaßnahmen für den Komfort der Gäste umgesetzt. Im Vorfeld der Schließung schickt das Phönix-Bad aktuell Test-Besucher, stellvertretend für unterschiedlichste Zielgruppen, in das Erlebnisbad und das Saunaparadies. Die Berichte der Test-Gäste werden anschließend im Detail ausgewertet und tragen so direkt zu weiterem Verbesserungspotential bei.

Die Aktion „Phönix-Tester“ wird im Herbst in eine zweite Runde gehen. Um ein zweites Meinungsbild einzuholen werden wieder aus verschiedenen Zielgruppen Test-Personen ins Phönix eingeladen, die das Bad und die Sauna dann auf Herz und Nieren prüfen werden.