Wellness-Geschenke zum Valentinstag

Am 14. Februar ist es wieder soweit – Amor schießt seine Pfeile und es ist Zeit für gemeinsames Entspannen und romantische Stunden. Verschenken Sie Wellness für 2 und kommen Sie zur Ruhe, in der wohl vielseitigsten Saunalandschaft in und um München. Alle Gutscheine sind 3 Jahre lang gültig.

Tipp 1: Sorglos-Sauna für 2 Personen – 90 EUR
4 Stunden Bad und Sauna, Sorglos-Service Deluxe und 30 Minuten Sabbia Med im Day Spa

Tipp 2: Relax-Sauna für 2 Personen – 141,90 EUR
4-Stunden Bad und Sauna, 20 Minuten Aroma-Massage im Day Spa, Phönix-Badehandtücher

Tipp 3: Aktiv-Auszeit für 2 Personen – 175 EUR
Tages-Ticket für Bad und Sauna, Sorglos-Service Deluxe, 40 Minuten Fitness-Massage im Day Spa

Tipp 4: Auszeit-Deluxe für 2 Personen – 255 EUR
Tages-Ticket für Bad und Sauna, Sorglos-Service Deluxe, 60 Minuten Ayurveda-Massage im Day Spa

Alles, was das Wellness-Herz begehrt
Keine Therme oder Sauna im Münchner Umland vereint so gekonnt ein vielseitiges Freizeit- und Wellness-Angebot mit Ruhe und Erholung, wie die Sauna des Phönix-Bades. Abseits der Menschenmassen und des Trubels der großen Erlebnisbäder lässt sich hier entspannen, auftanken und genießen. Mit seinem Freizeitbad, der separaten Saunalandschaft, dem Gastronomieangebot und dem angeschlossenen Spa bietet das Phönix alles, was das Wellness-Herz begehrt. Und das direkt vor den Toren Münchens!

Lassen Sie sich auch kulinarisch verwöhnen!
Das griechische Restaurant „Nefeli im Phönix“ mit seiner gehobenen Küche bietet nicht nur die klassischen griechischen Gerichte, sondern vielmehr erlesene Speisen der mediterranen Küche. Zudem kommen Weinkenner im „Nefeli im Phönix“ auf ihre Kosten: Das Nefeli gilt in München unter den griechischen Restaurants als das beste für Weingourmets. Edelste Tropfen von jungen engagierten Winzern aus Griechenland und anderen Weinnationen können die Gäste im Anschluss an einen entspannten Wellness-Tag in der Sauna und im Freizeitbad genießen.

Phoenix-Bad

Das Phönix – ein Stück Lebensqualität in Ottobrunn
Im Juli 1997, rund ein Jahr nach dem verheerenden Feuer, bei dem das alte Ottobrunner Schwimmbad fast völlig ausgebrannt ist, gründete die Gemeinde Ottobrunn die Sportpark Ottobrunn GmbH. Als privatwirtschaftlicher Betrieb sollte sie zukünftig den Wiederaufbau und den Betrieb des gemeindeeigenen Schwimmbads in die Hand nehmen. Das Engagement der Gemeinde hat sich gelohnt: In kaum einem anderen Ort haben die Bürgerinnen und Bürger eine vergleichbar hochwertige gemeindeeigene Sport- und Wellnessoase direkt vor der Haustür.

Seit der Wiedereröffnung am 1. Mai 1999 und der endgültigen vollständigen Betriebsübernahme durch die Sportpark Ottobrunn GmbH im Mai 2000 hat Ottobrunn das Phönix-Bad in mehreren Phasen zu einer vielseitigen Anlage mit Hallenbad, beheiztem Außenbecken, Wasserrutschen, einem großzügigen Sauna-Bereich und seit März 2010 mit einem exklusiven Day Spa ausgebaut.

Der Geheimtipp für München und sein Umland
Jährlich besuchen rund 375.000 Wassersportler das Freizeitbad. Rund 97.000 Gäste pro Jahr tummeln sich im Sauna-Bereich. Die Attraktivität der vielseitigen, aber immer noch überschaubaren Anlage hat sich weit über die Ortsgrenzen von Ottobrunn herumgesprochen. Viele Stammgäste reisen aus München, den Landkreisen München, Bad Tölz-Wolfratshausen, Ebersberg und Erding und den Nachbargemeinden an.