Zeit zu zweit ist das beste Geschenk, das man seinem Lieblingsmenschen machen kann. Im Phönix-Bad Ottobrunn gestalten wir sie am Valentinstag besonders schön. Über Saunawelt und Spa ist der Himmel am Valentinstag rosarot. Träumt euch mit unseren Verwöhn-Tipps jetzt schon in einen zauberhaften Wellness-Tag zu zweit hinein.

Der Valentinstag fällt dieses Jahr auf einen Mittwoch. Glück für alle, die keinen Trubel mögen. Denn unter der Woche ist es erwartungsgemäß ruhiger im Phönix-Bad als am Wochenende. Wenn das kein guter ein Grund ist, sich unter der Woche spontan einen Tag frei zu nehmen. Wer auf Nummer sicher gehen will, dass der Andrang überschaubar ist, der schaut vorher in die Auslastungsanzeige auf unserer Homepage.

Den Tag entspannt beginnen in der Früh-Sauna

Geht den Tag entspannt an und startet frühzeitig zum Phönix-Bad. Denn am Vormittag ist in der Regel weniger los als nachmittags. Da ist euch euer Lieblingsplatz in der Sauna sicher und der Whirlpool gehört euch schon mal ganz alleine. Wer vor 10 Uhr kommt, genießt außerdem den günstigen Frühsauna-Tarif (23 Euro/4 Stunden). Natürlich auch am Valentinstag.

Am Valentinstag verwöhnen euch unsere Sauna-Meister:innen mit drei besonderen Aufguss-Zeremonien. Wer das ganze Super Aufguss Triple mitmacht – bestenfalls sogar in dieser Reihenfolge – fühlt sich danach garantiert weichgestreichelt. Bis 14:00 Uhr habt ihr zwei Mal Gelegenheit, dabei zu sein. Danach geht es bis spät in die Nacht mit unserem regulären Aufguss-Programm weiter.

Prickelt so schön:
SALZ-AUFGUSS

Beim Salz-Aufguss (Finnische Sauna 3, knackige 95 °C) könnt ihr den Alltagsstress abstreifen. Dazu reichen wir Salz, um die Haut abzureiben und abgestorbene Hautpartikel unter der warmen Dusche abzuspülen.

Geht unter die Haut:
MASKEN-AUFGUSS

Nach dem Salz-Aufguss ist der Masken-Aufguss (Finnische Sauna 1, 90 °C) ideal. Dazu reichen wir euch – Shrek lass nach – eine knallgrüne Aloe-Vera-Maske. Zu zweit macht diese Beauty-Kur richtig viel Spaß und nährt Haut und Seele.

Belebt die Sinne:
SMARAGD-AUFGUSS

Danach gibt’s zur Feier des Tags zweimal den Smaragd-Aufguss über drei Runden (Finnische Sauna 3, 95 °C). Zu dessen Abschluss könnt ihr mit einem spritzigen Glas Sekt auf eure Liebe und Freundschaft anstoßen.

Wer sich noch das Sahnehäubchen obendrauf gönnen will, macht am Valentinstag auch einen Abstecher in unser Day Spa, lässt sich durchkneten und verwöhnen. Für den Valentinstag empfehlen wir, rechtzeitig zu reservieren – vor allem, wenn ihr gerne parallel in einem unserer Partner-Massageräume dran sein wollt. Am besten schaut ihr gleich mal bei unseren Kollegen von MMKS vorbei, sucht euch euer Traumprogramm aus und macht einen Termin dafür fix.

Unsere Wellness-Pakete sind am günstigsten im Phönix-Bad Online Shop.

Wer preisgünstig buchen will, ist übrigens mit unseren Wellness-Paketen aus dem Phönix-Bad Online-Shop gut beraten. Wir haben drei, die perfekt sind für einen Verwöhnt-Tag zu zweit:

Wellness statt Blumen

Phoenix-Bad Valtentinstag am Mittwoch den 14. Februar 2024

Geschenk-Gutschein rechtzeitig bestellen!

Unsere Wellness-Pakete kommen im hübschen Geschenk-Umschlag per Post. Deshalb am besten gleich im Online-Shop klar machen, damit sie rechtzeitig ankommen und ihr sie am 14. Februar direkt einlösen könnt.

Phoenix-Bad

Das Phönix – ein Stück Lebensqualität in Ottobrunn Im Juli 1997, rund ein Jahr nach dem verheerenden Feuer, bei dem das alte Ottobrunner Schwimmbad fast völlig ausgebrannt ist, gründete die Gemeinde Ottobrunn die Sportpark Ottobrunn GmbH. Als privatwirtschaftlicher Betrieb sollte sie zukünftig den Wiederaufbau und den Betrieb des gemeindeeigenen Schwimmbads in die Hand nehmen. Das Engagement der Gemeinde hat sich gelohnt: In kaum einem anderen Ort haben die Bürgerinnen und Bürger eine vergleichbar hochwertige gemeindeeigene Sport- und Wellnessoase direkt vor der Haustür. Seit der Wiedereröffnung am 1. Mai 1999 und der endgültigen vollständigen Betriebsübernahme durch die Sportpark Ottobrunn GmbH im Mai 2000 hat Ottobrunn das Phönix-Bad in mehreren Phasen zu einer vielseitigen Anlage mit Hallenbad, beheiztem Außenbecken, Wasserrutschen, einem großzügigen Sauna-Bereich und seit März 2010 mit einem exklusiven Day Spa ausgebaut. Der Geheimtipp für München und sein Umland Jährlich besuchen rund 375.000 Wassersportler das Freizeitbad. Rund 97.000 Gäste pro Jahr tummeln sich im Sauna-Bereich. Die Attraktivität der vielseitigen, aber immer noch überschaubaren Anlage hat sich weit über die Ortsgrenzen von Ottobrunn herumgesprochen. Viele Stammgäste reisen aus München, den Landkreisen München, Bad Tölz-Wolfratshausen, Ebersberg und Erding und den Nachbargemeinden an.