Sanierung ab 23. Juni – das Phönix putzt sich raus!

Vom Sonntag, 23. Juni ab 18:00 Uhr bis einschließlich 3. Juli schließen wir für regelmäßige Sanierungsarbeiten unsere Türen. Zur Wiedereröffnung am Donnerstag, den 4. Juli heißen wir alle Bade- und Wellness-Fans mit einem vergünstigten Eintritt und dem Familientag am Freitag in der frisch rausgeputzten Anlage „willkommen zurück“.

Alle zwei Jahre steht im Phönix-Bad Ottobrunn die turnusmäßige Generalsanierung an. Während der zehntägigen Schließzeit werden alle Instandhaltungsarbeiten und Ausbesserungen im Freizeitbad, der Saunawelt und dem Day Spa vorgenommen, die nicht im laufenden Betrieb erledigt werden können. Um die Becken in Schuss zu halten, Fliesen auszutauschen oder Ventile und Armaturen auszubessern, muss das Wasser abgelassen und anschließend wieder frisch eingelassen werden. Dieses Jahr stehen auch größere Elektroarbeiten, die Erneuerung der Rutschenlandung, der Austausch von Holzverkleidungen in einigen Saunen sowie diverse andere Wartungsarbeiten an.

Generalsanierung im Phönix-Bad
Für die Reinigung der Becken muss das Wasser abgelassen werden.

Dankeschön-Aktionen zur Wiedereröffnung

Für alle die geduldig auf die Wiedereröffnung am 4. Juli warten, bedanken wir uns diesmal gleich mit zwei Aktionen:

Donnerstag, 4. Juli: „Willkommen-zurück-Tarif
Am Tag der Wiedereröffnung sind alle Tageskarten zum 4-Stunden-Tarif erhältlich.

Freitag, den 5. Juli: „Familientag“ mit Verlosung
Am Familientag gibt es eines von drei attraktiven Family-Packages zu gewinnen gibt. Die Gewinner dürfen sich auf einen Gratis-Eintritt für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder plus Wasserspielzeug für jedes Kind freuen. Die Teilnahme-Coupons werden am Familientag an der Kasse mit den Eintrittskarten ausgegeben.

Neugestaltung der „Piazza“

Vor dem Phönix-Bad geht es bereits am 11. Juni mit der Neugestaltung des Vorplatzes zwischen Ferdinand-Leis-Halle (Fertigstellung im November) und Phönix-Bad los. Die alte Anlage aus den Siebziger Jahren wird zu einer attraktiven „Piazza“ mit Sitzgelegenheiten, moderner Bepflanzung und mediterraner Restaurant-Terrasse umgestaltet. Neu installiert werden eine Auffahrtsrampe für Rollstühle, Kinderwägen und Fahrräder sowie eine breite Treppe, um den Zugang zum Phönix-Bad schöner und für alle bequemer zu machen.

Dachsanierung

Parallel laufen auch die Arbeiten am Dach weiter, das in den nächsten Wochen mit neuen Teerbahnen belegt und rundum abgedichtet werden muss. Bis Anfang November soll die Sanierung abgeschlossen sein. Dabei legen wir natürlich besonderen Wert darauf, dass unsere Gäste von der Baustelle auf dem Dach so wenig wie möglich mitbekommen. Über mögliche Beeinträchtigungen werden die Besucher tagesaktuell an der Kasse informiert und bekommen an kritischen Tagen zum Ausgleich reduzierte Eintrittspreise.