Sauna im Sommer: der Hitze gekonnt trotzen!

So gut wie jede Sauna in und um München ist in den heißen Sommermonaten, während der Sommerferien und an den frühen, oft noch heißen Herbsttagen wie leergefegt. Die meisten zieht es eher an den See oder ins Freibad, um vor der Hitze zu flüchten. Auch die meisten unserer Sauna-Gäste genießen die wohltuende Wärme der Sauna am liebsten in der kalten Jahreszeit. Dabei lohnt sich der Sauna-Besuch besonders jetzt im Sommer – wir verraten Ihnen warum!

Kontinuität: Die Zauberformel für mehr Gesundheit durch Saunieren

Unser Körper ist anpassungsfähiger und lernfähiger als wir oft vermuten. Wir können uns extremen Bedingungen bis zu einem gewissen Grad sehr gut anpassen und unseren Kreislauf gezielt darauf einstellen. Allerdings braucht unser Körper eine Weile, um sich einzustimmen und umzugewöhnen. Im Optimalfall raten wir unseren Gästen, 1x wöchentlich in die Sauna zu gehen. So gewöhnt sich unser Organismus an die Temperaturschwankungen und lernt immer besser, sich auf Hitze einzustellen und damit umzugehen. Auch im Sommer sollte man nicht aufhören, seinen Körper weiterhin in Sachen Temperaturhaushalt zu routinieren. Je besser der Organismus daran gewöhnt ist, umso leichter wird er mit heißen Temperaturen fertig. Bleiben Sie also auch im Sommer dran und üben sie ihren Organismus – damit Ihnen die Sommerhitze nicht zu sehr zu schaffen macht.

Hitze ist nicht gleich Hitze

Hat es bei uns in München um die 30 Grad, so empfinden wir es meist als unerträglich. Die Hitze drückt, steht und schlägt nicht wenigen auf den Kreislauf. Obwohl 30 Grad nicht allzu viel sind, ist es die Kombination aus Hitze und Luftfeuchtigkeit, die es uns im Sommer so schwer macht. Ganz anders ist es mit der Hitze in der Sauna: In der Sauna herrschen zwar noch höhere Temperaturen, aber verbunden mit einer sehr geringen Luftfeuchtigkeit. Dadurch werden Sie die Hitze in der Sauna als leichter und befreiend empfinden.

Intensive Erfrischung

Saunieren Sie im Sommer, setzen Sie sich also einer angenehmeren Hitze aus, die Ihrem Organismus dennoch dabei hilft, mit hohen Temperaturen besser klarzukommen. Die Abkühlung nach einem Saunagang mit einem Schwall kaltem Wasser, Eiswürfeln oder dem Gang ins Tauchbecken bringt nicht nur Ihren Kreislauf schlagartig in Schwung, sondern Sie werden die Abkühlung als ganz besonders erholsam und erfrischend empfinden. Ein Erlebnis, dass Sie in den Wintermonaten nicht genauso intensiv erleben und genießen können. Achtung: Eine Blitz-Abkühlung ist eine Herausforderung für den Organismus! Diesen besonderen Frischekick empfehlen wir nur geübten Saunagängern mit stabilem Kreislauf! Nach einem kleinen Spaziergang an der frischen Luft oder einer kühlen Dusche können sich auch alle anderen Sauna-Fans bedenkenlos an die wirklich kalten Abkühlungen wagen.

Nachhaltige Erfrischung durch Wärme

So angenehm eine Blitz-Abkühlung im Sommer auch ist, der erfrischende Effekt verfliegt. Wollen Sie sich langanhaltend gegen die Hitze wappnen und gar nicht erst so sehr aufhitzen, dann empfehlen wir Ihnen tatsächlich Wärme. Eine Blitz-Abkühlung ist wie das Spiel zwischen Eis und Feuer: intensiv, aktivierend, belebend. Wenn Sie jedoch Ihren Organismus in kleinen Dosen Wärme versorgen, so wird ihm die Hitze nicht so sehr auffallen. Ziel ist es, den gefühlten Temperaturunterschied zwischen Körper und Umgebung so gering wie möglich zu halten. Je geringer der gefühlte Unterschied, umso geringer die Auswirkungen der Hitze auf Sie. Dabei helfen sanfte Saunagänge, lauwarmer oder zimmerwarmer Tee über den Tag verteilt sowie handwarme Duschen. „Keep it lauwarm“ ist die beste Devise, mit der Sie durch den Sommer kommen!

Erholung pur auf leeren Saunabänken

Gesundheit hin, Gesundheit her – Sie wollen ja sicher in die Sauna gehen, um sich eine Auszeit zu gönnen, Entspannung zu genießen und mal weg vom Alltag zu kommen. In den Sommermonaten können Sie da viel Glück bei uns in der Phönix-Sauna haben: Die Saunabänke sind gerne mal leerer als in den kalten, verregneten Zeiten. Genießen Sie es, (fast) alleine in der Sauna zu liegen, sich in unserem Sommergarten ein entspanntes Plätzchen zu suchen und sich in aller Ruhe in unserem Außenpool kurz wie im Urlaub zu fühlen. On top gibt es zudem nahtlose Sommerbräune ohne lästige Bikinistreifen.

Wir weisen an dieser Stelle all unsere Gäste darauf hin:

Bitte achten Sie darauf, viel zu trinken und wo die Grenzen Ihres Kreislaufs liegen! Sie sollen eine unbeschwerte, schöne Auszeit bei uns genießen können!