BLUE LABALU: rein in die blaue Rutsche!

Ready, steady, go! Seit August 2023 ist unsere neue blaue Rutsche in Betrieb und verspricht großen und kleinen Rutschenfans eine spannende Abfahrt. Wir haben uns mit der GoPro-Kamera durchgewagt.

Ready, steady, go! Seit August 2023 ist unsere neue blaue Rutsche in Betrieb und verspricht großen und kleinen Rutschenfans eine spannende Abfahrt. Wir haben uns mit der GoPro-Kamera durchgewagt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcng5Y01zSzF3QUk/c2k9WmlGb2pwaE84RWNlZ0RFZCIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Kontrastreiche Lichteffekte

Der besondere Kick: In der 97 Meter langen Röhre wechseln sich völlige Dunkelheit und effektvolle Running-, Rolling- und Twisterlights ab und sorgen dafür, dass man momentweise die Orientierung verliert.

Rund 25 Sekunden dauert die Abfahrt, bei der man 9,4 Meter Höhendifferenz überwindet, bevor man mit einem großem Platsch im Erlebnisbecken landet. Ein Ampelsystem am Einstieg sorgt für eine sichere Fahrt, die Zeitmessung am Ziel dokumentiert die Bestzeiten. Geeignet ist die blaue Rutschengaudi auch für kleinere Kinder, sobald sie sicher schwimmen können. 

Die zweite Außenhaut der neuen blauen Rutsche enthält eine dicke Isolierschicht und hilft beim Energiesparen.

Extra Wärmeisolierung

Aber abgesehen vom Spaßfaktor hatte das Phönix-Bad noch einen weiteren guten Grund für den Neubau: Die neue Röhre ist außen im Abstand von 8 cm mit einer zweiten GFK-Hülle ummantelt und der Zwischenraum mit PU-Wärmedämmmaterial gefüllt.

Diese Isolierung sorgt dafür, dass das Innenleben der Rutsche nicht so schnell auskühlt und weniger kalte Luft und kaltes Wasser in die Schwimmhalle gespült werden. Mit einem Mindest-U-Wert von 0,55 W/m2 K verspricht die neue Rutsche eine deutliche Einsparung an Heizenergie.

Gewinner des neuen Rutschennamen "BlueLabalu"
Der Namenspate Ferdinand Rothkopf aus München und Jury-Mitglied Silvia Ceccotto bei der Übergabe der “Taufurkunde”

Die Sieger unseres Gewinnspiels “Rutschentaufe” stehen fest

Rund 500 phantasievolle Namensvorschläge für die neue blaue Rutsche sind bei uns eingegangen. Ein dickes Dankeschön an alle Rutschentester und Mitspieler für die vielen tollen Ideen!

Das Rennen hat am Ende der Vorschlag von Ferdinand Rothkopf aus München gemacht: “Blue Labalu” klingt fröhlich-beschwingt und bringt für die Jury perfekt auf den Punkt, wie sich eine Fahrt auf der neuen Rutsche anfühlt.

Alle Gewinner der Family-Pakete und Sport-Tarif-Tickets haben wir benachrichtigt. Bitte schau in deinen Posteingang oder höre deine Mailbox ab – vielleicht bist auch du dabei.

Phoenix-Bad Wasser

Der Phönix aus der Asche Das Phönix-Bad ist aus dem früheren Schwimmbad Ottobrunn hervorgegangen, das 1976 am Haidgraben eröffnet wurde. Nach einem Schwelbrand im Restaurantbereich brannte das alte Schwimmbad in den frühen Morgenstunden des 23. Novembers fast völlig aus und blieb anschließend für drei Jahre geschlossen. Nach dem Wiederbau und der Erweiterung um einen Sauna-Bereich wurde es am 1. Mai 1999 wieder eröffnet. Der  neue Name „Phönix-Bad“ erinnert noch heute an diese Geschichte. Wie der mythische Vogel „Phönix“, der verbrennt, um aus seiner Asche wieder neu zu erstehen, erstrahlte auch das Phönix-Bad Ottobrunn in neuem Glanz.  Kinder und Familien Seither wurde das Freizeitbad unter der großen Glaskuppel in mehreren Phasen ausgebaut und das Angebot erweitert. Als örtliches Schwimmbad bietet es zunächst einmal die besten Trainingsbedingungen für Schwimmer und Schwimmvereine. Dank dem Ausbau zum Erlebnisbad mit Außenbecken und Wasserrutschen hat es sich zwischenzeitlich zum überregional beliebten Ausflugsziel entwickelt. Im Laufe der Jahre hat das Phönix-Bad vor allem die Angebote für Familien mit kleinen Kindern ausgebaut und verfügt nun über zwei Kinderplanschbecken innen und eines im Außenbereich. Alle sind mit hübschen Spielfiguren und Rutschen ausgestattet. Rund um die Kinderbecken sind ausreichend Liegeplätze für Mutter, Vater, Oma und Opa, damit diese ihre spielenden Kinder immer im Blick haben und trotzdem selbst entspannen können. In einem kleinen Gärtchen neben der Schwimmhalle gibt es außerdem einen umzäunten Kinderspielplatz. Barrierefrei ins Phönix-Bad Für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer gibt es barrierefreie Zugänge, einen Lift sowie barrierefreie Umkleiden und Duschen. Selbstverständlich befinden sich die Behindertenparkplätze direkt vor der Haustür. Wenn Sie weitere Informationen zum barrierefreien Zugang zum Phönix-Bad benötigen, können Sie uns jederzeit gerne anrufen: 089 660 78 70.